Unter der Oberfläche

27.02.2022 / Oliver Wittwer / PDF

UnterscheidungsvermögenGlaubenssätzeÄngste

Responsive image

Diese kleinen Wellen an der Oberfläche unseres Verhaltens verraten, wo sich in uns unerkannte Ängste oder Überzeugungen verbergen. Diese kleinen, unbedeutenden Gedankenregungen, Emotionen und Handlungen, die wir gleich wegdrücken, und bevor wir sie bemerken, wieder vergessen. Und bei denen wir nicht wissen (wollen), wieso wir uns genau so und nicht anders verhalten haben.

Wäre es nicht interessant, genau hier einzutauchen, in uns hineinzuleuchten und uns wahrhaftig zu fragen: Wieso habe ich das jetzt genau so gemacht? Welches Gefühl hat mich getrieben, dies zu tun, oder es nicht zu tun?

Wenn du es wissen willst, dann schau hin, fühle, zieh dich nackt vor dir aus und betrachte, was in dir vorgegangen ist. Habe den Mut, das Bild von dir, wie du glaubst zu sein, einmal infrage zu stellen. Erlaube dir, solltest du tatsächlich nicht so sein, wie du es gerne hättest, genau das zu fühlen und anzunehmen: Das, was du wirklich fühlst. Das, was wirklich ist. So, wie du wirklich bist.