Wie die geistige Welt uns führt

27.02.2022 / Oliver Wittwer / PDF

SpiritualitätInspirationMotivation

Responsive image

Ich erkenne, verstehe und fühle jetzt, wie die geistige Welt uns Menschen lenkt, schützt und führt. Wie sie uns, wenn unser Seelenplan den nächsten Schritt, die nächste Station einfordert, Gedanken und Gefühle in unseren Verstand, in unsere Herzen legen, welche uns von uns aus die nächsten Schritte gehen lassen. Wir können dann nicht anders, und dennoch bleibt unser freier Wille gewahrt.

Sie kennen unser Herz, unsere Beschränkungen, und sie wissen genau, wann welcher Impuls in welcher Intensität von ihrer Seite erforderlich ist. Sie sehen die Zukunft bis zu einem gewissen Grad. Und innerhalb dieser Sicht machen sie eine Art Mikromanagement und lenken und führen uns Seelen auf dieser materiellen Seinsebene.

Auch wichtige und wegweisende Begegnungen zwischen Menschen, so spüre ich das jetzt im Nachhinein, werden arrangiert. Und sie sind teilweise bereits von uns vor unserer Inkarnation gegenseitig vereinbart. Ein Versprechen zwischen Menschen, die sich auf Seelenebene kennen. Man wollte, musste und durfte sich treffen - um sich gegenseitig den versprochenen Impuls zu geben, etwas zu erkennen und zu lernen, oder miteinander einen Abschnitt gemeinsam im Leben zu gehen und sich gegenseitig zu unterstützen. Damit wir den nächsten, grossen Schritt in unserem Seelenplan vollziehen können.