Jeder Veränderung im Aussen beginnt mit einer Veränderung im Innen

22.09.2021 / Oliver Wittwer / PDF

GesellschaftInspirationMotivationUnterbewusstsein

Responsive image

Alles beginnt im Bewusstsein der Menschen: Unser Bewusstsein entscheidet über Gesundheit oder Krankheit, fördert Armut oder Wohlstand, führt zu Krieg oder Frieden. 

Jeder unbewusste Glaubenssatz, jede geglaubte Lüge oder Halbwarheit sowie jede ins Unterbewusstsein verdrängte Entscheidung aus der Vergangenheit wirkt permanent in uns und beeinflusst unser Denken, Fühlen und unsere Entscheidungen. 

Ohne die Begrenzungen in unserer Gedanken- und Gefühlswelt wäre jeder von uns ein sehr machtvolles Wesen. Denn wir sind in Wirklichkeit viel mehr als die Summe unserer Programme und Konditionierungen. Aber das, was wir sind, kann sich erst dann offenbaren, wenn wir die Verstrickungen in unserer Innenwelt gelöst haben. Also wird es keine echte nachhaltige Veränderung im Aussen geben, wenn nicht in unserem Inneren zuvor eine Veränderung erfolgt ist. Das gilt sowohl individuell für unser eigenes Leben und unsere Lebensumstände, als auch global für alle Menschen und unsere gemeinsame Zukunft. 

Der einzige Weg aus diesem mentalen Gefängnis besteht darin, den Weg in unser eigenes Unterbewusstsein anzutreten. 

Wer dazu bereit ist, dem schenke ich in meinen Texten auf dieser Webseite Impulse und Symbol-Bilder, welche die mentalen Mechanismen in unserem Unterbewusstsein aufzeigen. Wer in diese Bilder eintaucht, sie selber versucht so tief wie möglich zu verstehen und selbständig weiter erforscht, dessen Denken wird sich grundlegend verändern. 

Die Texte sind bewusst vielschichtig geschrieben und so präzise wie möglich in Worte gefasst. Die zahlreichen verwendeten Metaphern sind so gewählt, dass sie die erklärten Themen veranschaulichen und oft noch mehr Zusammenhänge in sich bergen, als in Worten erklärt wird. In die Texte fliessen meine Erkenntnisse und Erfahrungen aus nun über 20 Jahren eigener Bewusstseinsforschung und Beobachtung ein. 

Ich freue mich über jeden Menschen, der diese Reise antritt! Und gerne bin ich dabei als Reiseführer behilflich.